Salat


Bunter Herbstsalat mit gebratenen Wildtaubenbrustfilets


Vorspeise bei einem Mehrgangmenu

Zutaten: pro Person

  1. 1 Brustfilet
  2. Salz, Pfeffer, Öl
  3. Herbstsalat
  4. pro Person mild gesalzene geräucherte Schinken-Speckstreifen
  5. geröstete Pinien- oder Kürbiskerne
  6. Herbsttrompeten
  7. etwas Essig und Bouillon
  8. in Haselnussöl geröstete Weissbrotcroûtons

Für die Vinaigrette:

  1. ein Drittel Rotweinessig
  2. zwei Drittel Haselnussöl
  3. Salz und Pfeffer

Ausführung

  1. Die Taubenbrustfilets würzen, in Öl beidseitig kurz und scharf anbraten und dann etwa 10 Minuten ziehen lassen.

  2. Die Schinken-Speckstreifen braten. Die Totentrompeten nur kurz in Öl sautieren und mit Salz und Pfeffer würzen.

  3. Die Zutaten für die Vinaigrette verrühren, mit dem Salat vermischen und auf flache Teller verteilen. Nun jeweils 3 Speckstreifchen, die Kerne und die Totentrompeten schön darauf anrichten. Die Brustfilets in Scheiben schneiden und anrichten.

  4. Den Bratsatz mit etwas Essig und Bouillon ablöschen, reduzieren und auf die Salate verteilen.

  5. In Haselnussöl geröstete Weissbrotcroûtons dazugeben.
Rezept zum Ausdrucken

- - -