Fünf Elemente Küche


Lachsfilet auf Wintergemüse


Kochen mit den fünf Elementen heisst:
Die Zutaten im Kreis der Elemente verarbeiten.

Rezept für 4 Personen
Zutaten:

  1. heisse Pfanne; Feuerelement
  2. 2 EL Butter oder Olivenöl; Erdeelement
  3. 400 g Blumenkohl, in Röschen ; Erdeelement
  4. 400 g Brokkoli, in Röschen; Erdeelement
  5. Pfeffer aus der Mühle; Metallelement
  6. 1 Prise Ingwerpulver ; Metallelement
  7. 1 Prise Kardamom ; Metallelement
  8. frischer Basilikum und Majoran, fein geschnitten; Metallelement
  9. Muskatnuss aus der Mühle; Metallelement
  10. wenig Wasser; Wasserelement
  11. Meersalz oder Selleriesalz; Wasserelement
  12. 1 Sträusschen Peterli, fein gehackt; Holzelement
  13. 3 EL Crème fraîche, nach Belieben; Holzelement

  14. 4 Lachsfilettranchen, ca. 150 g; Wasserelement
  15. Kräutermeersalz; Wasserelement
  16. Zitronensaft; Holzelement
  17. 1 Prise Paprikapulver; Feuerelement
  18. heisse Bratpfanne, Feuerelement
  19. etwas Olivenöl; Erdeelement
  20. schwarze Trüffel; Erdeelement
  21. 1 Prise Pfeffer aus der Mühle; Metallelement

Ausführung:

  1. In der heissen Pfanne die Butter erwärmen. Blumenkohl und Brokkoli dazugeben und anschwitzen. Mit den Gewürzen und Kräutern würzen. Mit dem Wasser ablöschen und aufkochen. Das Gemüse auf kleinem Feuer bissfest garen. Abschmecken mit Salz, Peterli und Crème fraîche.

ALTERNATIVE:

  1. Gemüse mit wenig Olivenöl bestreichen und würzen und mit Zitronensaft beträufeln. Im Steamer bei 100° C und 100% Feuchte während 20 Minuten garen. In eine Pfanne zurückgeben, etwas Butterflocken und wenig Knoblauch darüber geben und abschmecken mit Salz, Peterli und Crème fraîche.

  2. Lachsfilet mit Salz, Zitronensaft und Paprika würzen und 15 Minuten marinieren. Die Filets trocken tupfen und im heissen Olivenöl beidseitig braten. Frische Trüffel darüber reiben. Leicht pfeffern und auf dem Gemüse anrichten.
Rezept zum Ausdrucken

- - -